Vor- und Nachsorge Vor- und Nachsorge

Die Angebote und Leistungen basieren auf Grundlage des Vertrages über die Versorgung mit Hebammenhilfe nach §134a SGB V, der zwischen den Berufsverbänden der Hebammen und dem GKV- Spitzenverband abgeschlossen wurde. Dieser umfasst u.a. folgende Leistungen:

  • Beratung und Vorgespräch
  • Vorsorge zusammen mit dem behandelnden Gynäkologen
  • Hilfeleistungen bei Schwangerschaftsbeschwerden
  • Wochenbettbetreuung nach der Geburt für insgesamt 12 Wo pp
  • Beratung bei Still- und Ernährungsproblemen des Säuglings/ Beikostberatung ab 12 Wo. Pp

Die Termine finden in Absprache bei Ihnen zu Hause statt oder in den Praxisräumen.

Soweit während der Schwangerschaft oder im Wochenbett Probleme auftreten, die einer ärztlichen Behandlung bedürfen, wird die Hebamme empfehlen, sich in ärztliche bzw. klinische Behandlung zu begeben.

Bruchsal-Heidelsheim, Kraichtal, Ubstadt-Ort, Zaisenhausen, Sulzfeld, Bretten, Kürnbach, Oberderdingen-Flehingen